25.7.2020 – Unfall in Oberstdorf

26.7.2020 Oberstdorf. Am Samstagabend befuhr ein 46-jähriger, polnischer Staatsbürger mit seinem Fahrrad die Freibergstraße in Oberstdorf.

An der Kreuzung Freibergstraße Ecke Schraudolphstraße missachtete der Radfahrer die Vorfahrt und stieß mit einem vorfahrtsberechtigten Pkw zusammen.

Bei der Verkehrsunfallaufnahme konnten die Polizeibeamten beim Radfahrer deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Vortest ergab einen Wert von über zwei Promille. Deshalb wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt.

Am Pkw entstand ein geringer Sachschaden. Dieser beläuft sich auf circa 500,- Euro.

(PI Oberstdorf)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)