26.10.2021 – Pkw-Lenker unter Drogeneinfluss bei Lasermessung in Oberkammlach festgestellt

27.10.20 Oberkammlach/Unterallgäu. Eine Streife der Autobahnpolizei Memmingen führte am gestrigen Dienstag, 26.10.2021, in den frühen Morgenstunden in Oberkammlach eine Lasermessung durch.

Während der Beanstandung eines 35-jährigen slowakischen Pkw-Fahrers fiel dieser den Beamten durch drogentypische Ausfallerscheinungen auf.

Ein freiwilliger Drogenvortest fiel positiv auf THC aus, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und im Klinikum Memmingen durchgeführt wurde.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Gegen den Slowaken wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Hierfür musste der 35-jährige, welcher im Bundesgebiet nicht gemeldet war, eine Sicherheitsleistung entrichten.

(APS Memmingen)