27.5.2021 – Anrufe von falschen Polizeibeamten in Nesselwang

28.5.2021 Nesselwang. Am vergangenen Donnerstagnachmittag meldete sich eine 87-jährige Dame aus Nesselwang bei der Polizeistation Pfronten, da sie kurze Zeit zuvor von einem falschen Polizeibeamten angerufen wurde.

Ein Betrüger gab sich als Polizeibeamter aus Kempten aus und entgegnete der Rentnerin, dass ihr Sohn einen schlimmen Unfall hatte.

Bevor eine Geldforderung ausgesprochen werden konnte, erkannte die Dame den Betrugsversuch und antwortete, dass sie sich nicht bestehlen lasse und beendete das Gespräch.

Es kam darauf zu keiner weiteren Kontaktaufnahme.

(PSt Pfronten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)