27.7.2021 – E-Bike-Unfall nache der Fuchsalm

28.7.2021 Balderschwang/Oberallgäu. Am frühen Dienstagnachmittag kam es in Balderschwang im Bereich der Fuchsalm zu einem Verkehrsunfall.

Ein 60-jähriger E-Bike Fahrer fuhr dabei bergab hinter seiner Ehefrau. Diese erkannte ein Weidegatter zu spät, sodass er stark abbremsen musste, hierbei kam er zu Sturz kam.

Durch das Sturzgeschehen zog sich der Mann schwere Gesichts-/ bzw. Kopfverletzungen zu.

Einen Helm hatte der 60-Jährige nicht getragen. Er wurde durch einen Rettungshubschrauber in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Die Polizei Oberstdorf hat die Ermittlungen aufgenommen und appelliert an alle Fahrradfahrer, einen geeigneten Schutzhelm zu tragen.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)