28.6.2020 – Nachbarschaftsstreit in Nesselwang

28.6.2020 Nesselwang. In der Nacht von Samstag auf Sonntag gipfelte ein Nachbarschaftsstreit in einer Sachbeschädigung.

Als der Geschädigte ein lautes Krachen vernahm, bemerkte dieser, dass ein Blumentopf samt Inhalt aus einer Höhe von etwa zweieinhalb Metern auf dem Boden aufschlug.

Dort zerbrach der Blumentopf, während sich der enthaltene Inhalt auf dem Boden verstreute.

Laut Angaben des Geschädigten waren wohl die Nachbarn dafür verantwortlich.

Wie es zu der Sachbeschädigung kam ermittelt nun die Polizei.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen