29.4.2018 – Tödlicher Fahrradunfall in Memmingen

29.4.2018 Memmingen. Mit tödlichen Verletzungen wurde in den frühen Morgenstunden des Sonntags ein 55-jähriger Radfahrer in der Bahnunterführung Augsburger Straße aufgefunden.

Trotz Reanimationsversuchen konnte nur noch der Tod des Verunglückten am Unfallort festgestellt werden.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der Mann die Kalchstraße stadtauswärts und prallte in der Bahnunterführung gegen eine Betonwand.

(PI Memmingen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen