3.10.2019 – Unfall bei Füssen

4.10.2019 Füssen. Am Mittwochabend ereignete sich auf der Abbiegespur der B310 zur A7 in Fahrtrichtung Kempten ein Verkehrsunfall.

Ein 59-Jähriger wollte die A7 befahren. Er hielt beim Schild „Vorfahrt gewähren“ an.

Ein hinter ihm fahrender Pkw-Fahrer wurde von dem Abbremsen des 59-Jährigen überrascht und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Der Mann fuhr seinem Vordermann hinten auf. Bei dem Unfall wurde die Beifahrerin des Unfallgeschädigten leicht verletzt.

Bei dem Unfall entstand Sachschaden von geschätzt 2.500 Euro.

Den Auffahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen