3.12.2021 – Fahrten unter Alkohol in Oberstaufen

4.12.2021 Oberstaufen/Oberallgäu. Am Freitagabend kam es gleich zu zwei Fahrten unter Alkoholeinfluss.

Zunächst wurde am frühen Abend ein 27-jähriger Mann kontrolliert und gut zwei Stunden später eine 62-jährige Dame.

Bei Beiden wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert über der gesetzlichen Grenze von 0,5 Promille ergab. Deswegen wurde die Weiterfahrt jeweils unterbunden und auf der Dienststelle ein gerichtsverwertbarer Test durchgeführt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Beiden erwartet nun eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz, die mit mindestens 500 Euro, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot geahndet wird.

(PI Immenstadt)