3.3.2019 – Schwerer Unfall auf der B19 bei Fischen

4.3.2019 Fuischen im Allgäu. Vergangene Nacht kurz vor Mitternacht, ereignete sich auf der B19 ein Verkehrsunfall, bei dem ein 29-jähriger Mann schwer verletzt wurde.

Der Autofahrer war in Richtung Oberstdorf unterwegs, als er in Höhe des dortigen Freibades nach rechts von der Fahrbahn abkam, einen Baum streifte und mit der rechten Pkw-Seite mit einem gleich dahinterstehenden Baum kollidierte.

Das Fahrzeug überschlug sich noch und kam dann auf der Gegenfahrbahn zum Stehen.

Durch die Ersthelfer wurde der Fahrer neben zweiten Baum liegend angetroffen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Eine Überprüfung der Fahrtüchtigkeit verlief ohne Auffälligkeiten.

Es entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen