3.4.2020 – Jugendliche spielen in Füssen verbotenerweise Fußball

4.4.2020 Füssen. Mehrere Jugendliche aus Füssen im Alter von 15 bis 16 Jahren trafen sich am Freitagnachmittag in der Füssener Innenstadt zum Fußballspielen.

Einem aufmerksamen Bürger fiel die Spielerei auf und er meldete den Verstoß gegen die Ausgangsbeschränkung der Polizei.

Bei Eintreffen der Streife konnten insgesamt noch vier Jugendliche angetroffen werden.

Gegen alle muss nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz dem Landratsamt Ostallgäu vorgelegt werden.

(PI Füssen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen