30.10.2018 – Unfall auf der B19 in Fischen

31.10.2018 Fischen im Allgäu. Gestern, am frühen Abend, kam es in Fischen auf der Bundesstraße 19 zu einem Verkehrsunfall.

Ein 47-jähriger Mann befuhr mit seinem Pkw die B 19 von Oberstdorf in Richtung Sonthofen.

An der Beslerkreuzung wollte er nach links abbiegen, als die Lichtzeichenanlage grün zeigte.

Er übersah aber hierbei einen entgegenkommenden Pkw.

Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Das Fahrzeug des Geschädigten war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

(PI Sonthofen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen