30.4.2016 – Gleitschirmabsturz am Mittag

1.5.2016 Immenstadt/Oberallgäu. Am Samstag gegen 13.00 Uhr ereignete sich am Mittag in Immenstadt ein Gleitschirmabsturz.

Ein 58-jähriger Kemptener gab an, in einem Baum hängen geblieben zu sein und deshalb abgestürzt zu sein.

Er begab sich nach dem Absturz selbständig in Krankenhaus, wo er sich in Behandlung begab. Von dort wurde dann auch die Polizei hinzugezogen.

Über die Schwere der Verletzungen ist bei der Polizei nichts bekannt.

Der genaue Hergang des Unfalls ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die den Absturz beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 08323/9610-0 zu melden.

(PI Immenstadt)