5.4.2020 – Corona-Ausgangssperre – Fahren unter Drogeneinfluss in Oberstaufen

6.4.2020 Oberstaufen. Im Rahmen der Überwachung der Corona Ausgangssperre am 5.4.2020 gegen 11.50 Uhr wurden zwei Männer im Alter 21 und 22 Jahre alt in Oberstaufen-Weißach angetroffen.

Sie hatten Schlafsachen in ihrem Pkw und gaben an, mit ihren Eltern Stress zu haben. Beim Fahrer konnten zudem drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Bei diesem wurde eine Blutentnahme veranlasst.

Es ergeht Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz sowie wegen Fahrens unter Drogeneinfluss.

(PSt Oberstaufen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen