5.5.2016 – Ausflugsverkehr führt zu Verkehrschaos im Ostallgäu

6.5.2016 Füssen/Ostallgäu. An Christi-Himmelfahrt ( Vatertag ) kam es im Laufe des Nachmittages zu kilometerlangen Staus von Füssen bis auf Höhe der Colomankirche in Schwangau. Ursache war der starke Ausflugsverkehr, super Wetter, Fensterwochenende und die kurz entschlossenen Tagesausflügler.

Da sowohl die B17 sowohl in Fahrtrichtung Halblech, als auch in Richtung alter Grenzübergang Ziegelwies gesperrt war, musste sich der gesamte Verkehr durch die Füssener Innenstadt quälen.

Autofahrer berichteten gegenüber Beamten der Polizeiinspektion Füssen von teilweise stundenlangen Verzögerungen. Im Verlauf des Nachmittages mussten die diensthabenden Beamten der Polizeiinspektion Füssen zahlreiche Einsätze, darunter mehrere Verkehrsunfälle abarbeiten.

So konnte erst gegen Abend an die Lösung des Verkehrsproblems herangegangen werden. So wurde schließlich die Einbahnregelung im Bereich der Baustelle in den Bannwaldseekurven aufgehoben und die Fahrzeuge abwechselnd in Fahrtrichtung Halblech und Schwangau durch die Baustelle geleitet.

Autofahrer die bereits im Stau in Schwangau standen, wurden aufgefordert, den Umweg über Roßhaupten in Kauf zu nehmen, um die Verkehrssituation zwischen Schwangau und Füssen aufzulockern. Gegen 21.00 Uhr schließlich hatte sich das Verkehrsaufkommen insoweit reduziert, dass die Beamten die Umleitungsmaßnahmen einstellen konnten.

Auch im Füssener Ortsteil Hopfen am See herrschten am Feiertag-Nachmittag teilweise chaotische Zustände. Eine Vielzahl von Autofahrern hatten ihre Fahrzeuge verkehrsbehindernd abgestellt. Soweit es die Einsätze zuließen, wurden die Falschparker verwarnt.

(PI Füssen).

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen