5.7.2018 – Schmierereien in Memmingen

5.7.2018 Memmingen. Unter der Rufnummer (08331) 100-0 bittet die Kripo Memmingen um Hinweise zu zwei Schmierereien, deren Täter bislang nicht bekannt sind.

Heute Mittag wurde ein circa ein Meter großes Anarchie-Zeichen in roter Farbe an der Wand des Geräteschuppens des Beruf-Bildungszentrums in der Bodenseestraße festgestellt. Wann diese Sachbeschädigung erfolgte ist aktuell nicht bekannt.

Ebenfalls heute wurde eine Sprüherei in der teilrenovierten Bahnunterführung in der Augsburger Straße gemeldet.

Dieser großflächig angebrachte Spruch in goldener Farbe bezieht sich auf die unlängst erfolgten Präsidentschaftswahlen der Türkei, und verunglimpft dabei wahlberechtigt türkische Staatsangehörige.

Er wurde wahrscheinlich gestern Abend bzw. der vergangenen Nacht angebracht.

(KPI Memmingen)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen