6.11.2021 – Einbruch in Böhen

7.11.2021 Böhen/Unterallgäu. In den Abendstunden des 6.11.2021 drang ein bislang unbekannter Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus ein.

Mittels roher Gewalt öffnete er ein Fenster und gelangte so ins Innere des Wohnhauses.

Im Haus wurden sämtliche Räume durchsucht und diverse Schränke durchwühlt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Täter verließ den Tatort mit einer vierstelligen Summe an Bargeld und Schmuck.

Der genaue Beuteschaden kann noch nicht beziffert werden. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 €.

Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst Memmingen eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 08331/100-0 bei der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen zu melden.

(KPI Memmingen)