6.12.2018 – Brand im Altenheim in Kempten

6.12.2018 Kempten im Allgäu. Heute Nacht, kurz vor 01 Uhr, wurde die Feuerwehr Kempten zu einem Zimmerbrand in ein Altenheim in die Reichberger Straße gerufen.

Dort löste ein Rauchmelder Alarm aus. In der betreffenden Wohnung konnte eine 82-Jährige schlafend angetroffen werden.

Offensichtlich entzündete sich Toilettenpapier, welches auf dem Teppichboden lag, durch eine fallengelassene Zigarette.

Die Bewohnerin kam vorsorglich zur Untersuchung ins Klinikum Kempten.

Der Sachschaden beträgt rund 2.000 Euro.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen