7.1.2022 – Unfall auf der Kreisstraße OA 5 bei Oberstdorf

8.1.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Zu einem Verkehrsunfall kam es am späten Freitagabend auf der Kreisstraße OA 5 bei Oberstdorf.

Ein 67-jähriger Mann war gegen 22:30 Uhr mit seinem Pkw von Tiefenbach in Richtung Oberstdorf unterwegs.

Im Bereich einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach.

Wie durch ein Wunder blieb der Fahrzeuglenker dabei unverletzt. An seinem Pkw entstand Totalschaden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Dieser musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Grund für den Unfall dürfte die Geschwindigkeit des 67-Jährigen gewesen sein, welche er nicht an die schneeglatte Fahrbahn angepasst hatte.

Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

(PI Oberstdorf)