7.11.2022 – Autofahrer in Schlangenlinien auf B16

8.11.2022 Ostallgäu. Am Montagnachmittag teilte eine besorgte Bürgerin der Polizei mit, dass sich auf der B16 von Lechbruck kommend, ein Mann mit einem weißen PKW unterwegs sei, der in Schlangenlinien fuhr. Auch führe er das Fahrzeug sehr unsicher.

Die Polizei konnte den Fahrer kurze Zeit später anhalten. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle unterbunden.

Ein Alkoholtest verlief negativ. Bei der Überprüfung konnte festgestellt werden, dass der 72-Jährige in den letzten Monaten bereits mehrmals als Unfallverursacher auffällig geworden war. Zudem war der Pkw rundum beschädigt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Die Führerscheinstelle wird informiert.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16?]

Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Füssen unter der 08362/9123-0 zu melden.

(PI Füssen)

Generated by Feedzy