7.6.2014 – Unfall in Kempten

8.6.2014 Kempten im Allgäu. Am 7.06.2014, gegen 12:50 Uhr, wollte eine 43-jährige Fahrzeugführerin eines Pkw in der Eicher Straße rückwärts aus einer Parklücke ausparken.

Dabei übersah sie eine in gleicher Richtung fahrende 19-jährige Rollerfahrerin.

Die Rollerfahrerin konnte dem Fahrzeug nicht mehr ausweichen, prallte in den linken Heckbereich des Pkw und stürzte danach auf die Fahrbahn.

Die Rollerfahrerin verletzte sich dabei am linken Ellbogen und linken Oberschenkel. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500,- Euro.

(VPI Kempten)