8.10.2019 – Aggressiver Fahrer nötigt Verkehrsteilnehmerin auf der B19

9.10.2019 Fischen im Allgäu. Gestern Mittag, gegen 12:30 Uhr, wurde eine Verkehrsteilnehmerin auf der B19 in Fahrtrichtung Sonthofen, Höhe der Baustelle Weiler, von einem unbekannten Fahrzeugführer überholt.

Beim Wiedereinscheren wurde die Fahrerin derart geschnitten, dass diese eine Vollbremsung riskieren musste, um einen Unfall zu vermeiden.

Bei dem Fahrzeug des Verursachers soll es sich um einen Pkw, Marke VW, Crafter handeln.

Weitere Verkehrsteilnehmer, die durch dieses grob rücksichtslose Verhalten gefährdet wurden, werden gebeten sich mit der Polizei Sonthofen, Telefonnummer 08321/6635-0, in Verbindung zu setzen.

Hier wird insbesondere ein Pkw, Marke Opel Meriva, Farbe Blau gesucht, dessen Fahrer vermutlich ebenfalls geschnitten wurde.

Ebenso werden Zeugen erbeten, die den geschilderten Sachverhalt beobachtet haben.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen