9.11.2022 – Fahren unter Drogen- und Alkoholeinfluss in Lindau

10.11.2022 Lindau (Bodensee). Am Mittwochmorgen fiel einer Streife der Polizeiinspektion Lindau(B) der 32-jährige Fahrer eines Pkw im Stadtgebiet Lindau auf. Bei der Kontrolle wurden drogentypische Auffälligkeiten festgestellt und daraufhin eine Blutentnahme angeordnet. Es begründete sich der Verdacht auf die Einnahme von Cannabis.

Eine Anzeige mit einem Bußgeld von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot und die Verständigung der Fahrerlaubnisbehörde werden nun auf den Mann zukommen.

Die gleiche Konsequenz kommt auf einen 28-jährigen Autofahrer zu, der am Abend kontrolliert wurde. Er war mit einem Alkoholwert von über 0,5 Promille unterwegs.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16?]

(PI Lindau)

Generated by Feedzy