9.2.2020 – Verkehrskontrolle in Oberstaufen

9.2.2020 Oberstaufen. In der Nacht vom Samstag auf den Sonntag wurde ein Pkw zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten.

Bei der Überprüfung der Fahrtüchtigkeit konnten beim 36-jährigen, italienischen Fahrer drogentypische Verhaltensweisen festgestellt werden. Daher wurde ein Drogenvortest durchgeführt.

Dieser verlief positiv auf Kokain und THC.

Der Fahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Des Weiteren wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen