9.5.2021 – Mehrere Motorradunfälle am Riedbergpass

10.5.2021 Obermiselstein. Am Sonntag kam es im Bereich des Riedbergpasses bei Obermaiselstein zu mehreren Motorradunfällen.

So setzte ein 30-jähriger Fahrzeugführer trotz eines nicht einsehbaren Kurvenverlaufs zum Überholmanöver an.

Aufgrund eines Fahrfehlers kam er zu Sturz. Sein Motorrad geriet auf die Gegenfahrbahn.

Ein entgegenkommender 39-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stürzte ebenfalls.

Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An den Motorrädern entstand geringer Sachschaden.

Die Kreisstraße musste zum Zwecke der Unfallaufnahme für ca. 45 Minuten gesperrt werden.

Ebenfalls stürzten ein 20 und 21-jähriger Motorradfahrer alleinbeteiligt aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit. Hierbei wurde niemand verletzt.

Die Motorräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

(PI Oberstdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)