9.9.2020 – Mehre Unfallfluchten im Bereich Füssen

10.9.2020 Füssen. Am Mittwoch ereigneten sich gleich mehrere Verkehrsunfälle, bei welchen sich die Verursacher von der Unfallstelle entfernten, ohne ihre Personalien zu hinterlassen und den Unfall bei der Polizei zu melden.

Gegen 11:45 Uhr wurde auf dem Parkplatz an der Tegelbergbahn in Schwangau ein Pkw beim Einparken angefahren. Glücklicherweise wurde der Unfall von einem Zeugen beobachtet.

Der Zeuge meldete den Unfall mit dem Kennzeichen des Verursachers bei der Polizei. Am Pkw des Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von ca. 2.000 Euro.

In Eisenberg wurde der Unfallverursacher ebenfalls beobachtet. Die Geschädigte konnte sich ebenfalls das Kennzeichen notieren.

Am Fahrzeug der Geschädigten entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

(PI Füssen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

The post 9.9.2020 – Mehre Unfallfluchten im Bereich Füssen first appeared on ? Allgaeu-Tipp.de – Urlaub und Freizeit im Allgäu.