Austauschschüler aus La Réunion sind derzeit am Bodensee-Gymnasium

29.4.2016 Lindau (Bodensee). Der kurze winterliche Einbruch in dieser Woche hatte auch Fans: Für die meisten der 26 Jugendlichen aus La Réunion, die derzeit am Bodensee-Gymnasium als Austauschschüler sind, war es nämlich der erste ihres Lebens.

Landrat Elmar Stegmann hatte die Gäste vom Lycée Paul Moreau aus Bras-Panon auf La Réunion herzlich willkommen geheißen und den Landkreis vorgestellt. Auf reges Interesse stieß die Vorstellung der heimischen Unternehmen und der hier typischen regionalen Produkte.

Nathalie Miolon-Weber, die als Lehrerin die Schüler begleitet, hatte die Jugendlichen gut auf ihren Aufenthalt vorbereitet: sogar die Tradition des Maibaumstellens und das Allgäuer Braunvieh waren ihnen bereits bekannt. Insgesamt zwei Wochen werden die Schülerinnen und Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe in Lindau sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen