Behinderungen auf der B12 zwischen Hirschzell und Untergermaringen vom 17. bis 26.4.2019

13.4.2019. Aufgrund von Baugrunduntersuchungen kommt es auf der B12 zwischen Hirschzell und Untergermaringen vom 17.4.2019 bis 26.4.2019 zu Behinderungen.

Für den vierstreifigen Ausbau der B12 zwischen Hirschzell bis Untergermaringen sind die Planungen im vollen Gange. Neben den Vermessungsarbeiten werden zeitgleich die Baugrundverhältnisse entlang der B12 untersucht.

Dazu werden in den Nothaltebuchten sowie an vereinzelten Stellen im dreistreifigen Bereich auf der Fahrbahn Baugrundbohrungen bzw. Rammsondierungen durchgeführt. Der öffentliche Verkehr wird in beide Fahrtrichtungen aufrecht erhalten.

Für diese Arbeiten kommt es auf der B12 zwischen Hirschzell (ca. 4 km südlich der AS Kaufbeuren) und Untergermaringen (ca. 3 km nördlich der AS Germaringen) im Zeitraum vom 17.04.2019 bis 26.04.2019 zu lokalen Behinderungen durch Geschwindigkeitsbeschränkungen bzw. Überholverboten.

Zudem sind kurzzeitige Sperrungen der Nothaltebuchten und Parkplätze sowie des Überholfahrstreifens in Teilabschnitten erforderlich. Wir bitten um Rücksichtnahme der Verkehrsteilnehmer in diesem Abschnitt.

Für die kurzzeitigen Behinderungen bittet das Bauamt die Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen