Bürgerstiftung Wangen kann weiter das Gütesiegel tragen

16.12.2020 Wangen im Allgäu. Die Bürgerstiftung Wangen ist erneut mit dem Gütesiegel des Arbeitskreises Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen ausgezeichnet worden.

Das Gütesiegel wird jährlich auf der Grundlage der gemeinschaftlich von den Bürgerstiftungen in ihrem Arbeitskreis formulierten „10 Merkmale einer Bürgerstiftung“ verliehen. Nach über 20 erfolgreichen Jahren Bürgerstiftungsbewegung in Deutschland werden gut 300 Bürgerstiftungen zum 1. Januar 2021 das Gütesiegel tragen, wie es vonseiten des Arbeitskreises heißt.

„Es freut uns daher besonders, Ihnen mitteilen zu können, dass die unabhängige Jury entschieden hat, der Bürgerstiftung Wangen im Allgäu das Gütesiegel zu verleihen. Die Jury hat die von Ihnen eingereichten Unterlagen in der Sitzung 2020 final geprüft und die Übereinstimmung im Sinne der Merkmale festgestellt“, bestätigen die für die Verleihung verantwortlichen Dr. Marie-Luise Stoll-Steffan und Prof. Dr. Burkhard Küstermann.

Das Gütesiegel hat vom 1. Januar 2021 an für den Zeitraum von weiteren drei Jahren Gültigkeit.

Gütesiegel des Arbeitskreises Bürgerstiftungen des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen (Quelle: Bundesverband Deutscher Stiftungen)