“Deutschland sucht den Superstar” DSDS 11.4.2015 – Diese 5 sind rausgeflogen

“Deutschland sucht den Superstar” DSDS 11.4.2015 – Diese 5 sind rausgeflogen

Vom Großstadtdschungel Bangkok ging es für die verbliebenen 19 Kandidaten von „DSDS“ in dieser Woche auf das Inselparadies Koh Hong. Fünf von ihnen mussten nach ihrem Auftritt allerdings schon wieder die Heimreise antreten:

Katarina Durdevic (19) aus Berlin, Sascha Grabowski (32) aus Bremerhaven, Fitzroy Maxwell (41) aus Paderborn, Noel Terhorst (20) aus Moers und Anna-Carina Alpert (22) aus Osnabrück.

Alle Videoclips, Infos, Hintergrund-Storys zur Show, Jury und den Kandidaten finden die Zuschauer wieder exklusiv bei RTL.de. Webclips sind auch im DSDS-Special bei Clipfish.de abrufbar.

Die Show in voller Länge gibt es im Anschluss an die Sendung bei RTLNOW.de zu sehen. Mit der RTL INSIDE App für Smartphones und Tablets können sich Fans in sozialen Netzwerken untereinander austauschen und erhalten Live-Infos während der Shows.

„Deutschland sucht den Superstar“ war am Samstagabend erneut die Nummer 1 in der Prime-Time bei den 14- bis 59-Jährigen. Hier lag der Marktanteil bei 17,4 Prozent (2,88 Mio.). 3,89 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (12,5 % MA) schalteten die die 15. „DSDS“-Folge ab 20.15 Uhr ein.

Im Anschluss, ab 22.15 Uhr, erreichte „Sascha Grammel Live! Keine Anhung“ starke 19,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen (2,85 Mio.). Durchschnittlich wollten 3,82 Millionen Zuschauer den Puppet-Comedian sehen (MA: 15,5 %).

Mit einem Tagesmarktanteil von 14,2 Prozent (14 bis 59 Jahre) lag RTL weit vor allen anderen Sendern (ARD 8,2 % , ProSieben 7,8 %, ZDF 7,6 %, SAT.1 7,5 %).