Fotowettbewerb unter dem Motto „Klimaschutz – Jeder Beitrag zählt!“

11.5.2021 Landkreis Unterallgäu. Unter dem Motto „Klimaschutz – Jeder Beitrag zählt!“ ruft die Fachstelle für Klimaschutz am Landratsamt alle Unterallgäuer dazu auf, bei einem Fotowettbewerb mitzumachen.

Eingereicht werden können in den kommenden Monaten Bilder, auf denen eine beliebige Aktivität oder Maßnahme zu sehen ist, mit der man einen Beitrag zum Klimaschutz leistet.

„Dabei ist es egal, wie ausgefallen die Aktivität und wie groß der Nutzen für den Klimaschutz ist. Auch kleine und scheinbar gewöhnliche Maßnahmen und Aktionen dürfen abgebildet werden – deshalb auch das Motto „Jeder Beitrag zählt!““, betont Klimaschutzmanagerin Sandra ten Bulte.

„Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Wir freuen uns auf originelle und auch lustige Fotos.“ Gewertet werden beim Wettbewerb die Kreativität bei der Darstellung der Klimaschutzaktivität oder -maßnahme und die fotografische Gestaltung des Bildes.

Das beste Foto wird mit einer Heißluftballon-Fahrt belohnt, zu gewinnen gibt es außerdem eine Lamawanderung, einen kulinarischen Tag sowie Geschenkkörbe mit regionalen Produkten.

Bereits im Jahr 2019 hatte die Fachstelle für Klimaschutz acht Kurzvideos unter dem Motto „Jeder Beitrag zählt!“ produzieren lassen. Diese waren 2019 und 2020 bei Allgäu TV und in den Kinos in Türkheim, Bad Wörishofen und Memmingen zu sehen. Mit dem Fotowettbewerb soll das Motto fortgeführt werden.

Info: Einsendeschluss ist der 12. September 2021. Näheres zum Wettbewerb und die Möglichkeit zur Online-Teilnahme findet man unter www.unterallgaeu.de/klimaschutz-fotowettbewerb