Gestohlenen Pritschenwagen in Kempten aufgefunden

11.8.2021 Kempten (Allgäu). Dank eines aufmerksamen Passanten konnte die Kripo Kempten den vergangene Woche gestohlenen Pritschenwagen im Wert von rund 80.000 Euro an seinen Eigentümer zurückgeben.

Der Mann war über Soziale Medien auf die von der Kripo veröffentlichten Bilder und der Fahndung nach dem Pkw informiert gewesen. Ihm war der Wagen auf einem öffentlichen Parkplatz im Thingers aufgefallen und er rief gestern früh die Polizei.

Die Kriminalpolizei ermittelt weiter nach der unbekannten Täterschaft, die den VW T6 nach einem Einbruch im Freudental aus der Anlieferzone des Non-Food-Discounters „Action“ gestohlen hatte.

Hinweise zum Einbruch in der Nacht von Freitag auf Samstag bzw. zur Abstellung des silberfarbenen Pritschenwagens in den Tagen danach im Drosselweg vor St. Hedwig werden weiterhin unter der Rufnummer (0831) 9909-0 oder der Mail pp-sws.kempten.kpi@polizei.bayern.de entgegengenommen.

(KPI Kempten)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)