Haltverbot für Schienenersatzverkehr am Parkplatz Karwendelstraße in Buchloe wird missachtet

20.10.2022 Buchloe/Ostallgäu. Am Parkplatz Karwendelstraße wurde ein Teil mit einem absoluten Haltverbot versehen, um Platz die Busse des Schienenersatzverkehrs zu haben.

Obwohl die Schilder bereits seit 5. Oktober aufgestellt sind, wollen es anscheinend täglich mehrere Pkw-Fahrer nicht glauben und parken im Verbotsbereich.

Da sie damit die Busse des Schienenersatzverkehrs behindern, wird ein Verwarnungsgeld in Höhe von 40 Euro fällig.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Polizei wird diesen Bereich weiterhin konsequent überwachen.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16?]

(PI Buchloe)

Generated by Feedzy