Holzbrücke über die Neugablonzer Straße in Kaufbeuren wird im Mai repariert

1.3.2021 Kaufbeuren. Die Anfang November 2020 durch einen Anprallunfall beschädigte Holzbrücke über die Neugablonzer Straße wird voraussichtlich Ende Mai in den Pfingstferien 2021 instand gesetzt.

Zur Durchführung der Arbeiten wird der Mittelteil der Brücke abgebaut. Anschließend werden zerstörte und beschädigte Träger sowie Verbindungsmittel ausgetauscht.

Hierfür ist es erforderlich, die Neugablonzer Straße für rund eine Woche komplett für den Verkehr zu sperren.

Eine frühere Durchführung der Arbeiten war aufgrund der Wintermonate, der erforderlichen öffentlichen Ausschreibung und den Vorgaben aus der Abwicklung als Versicherungsfall leider nicht möglich.

Die städtische Tiefbauabteilung bittet noch um etwas Geduld und darum, weiterhin die ausgeschilderte Umleitung zu benutzen.