Jahrmarkt Memmingen 2010

Vom 9. bis 17.10.2010 – Verkaufsoffener Sonntag am 10.10.2010
Der Memminger Jahrmarkt 2010 bietet von Samstag, 9. Oktober, bis Sonntag, 17. Oktober, in der Memminger Innenstadt mit 90 Schaustellerbetrieben beste Unterhaltung und ein kulinarisches Vergnügen für die ganze Familie. Auf dem traditionellen Krämermarkt vom Rossmarkt bis zum Hallhof präsentieren rund 140 Fieranten von Dienstag, 12. Oktober, bis Donnerstag, 14. Oktober, ein buntes Warenangebot. Verkaufsoffener Sonntag ist am 10. Oktober von 13 bis 18 Uhr. Die offizielle Eröffnung des Jahrmarkts durch Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger im Beisein des Marktreferenten Rolf Spitz und Mitgliedern des Stadtrats ist am Samstag, 9. Oktober, um 11 Uhr auf dem Westertorplatz. Es musiziert ab 10:15 Uhr die Musikkapelle Amendingen.
Über 500 Betriebe haben sich um einen Standplatz auf dem beliebten Memminger Jahrmarkt beworben. Das Städtische Marktamt konnte insgesamt 220 Schaustellern und Fieranten für den Vergnügungspark und den Krämermarkt eine Zulassung erteilen. Ab 9. Oktober herrscht in der Memminger Innenstadt wieder neun Tage lang Hochbetrieb. Im Bereich St.-Josefs-Kirchplatz, Königsgraben, Kaisergraben und Schweizerberg können die Besucherinnen und Besucher das bunte Jahrmarktstreiben genießen. Bei der Auswahl der Fahrgeschäfte wurde auch in diesem Jahr wieder ein großes Augenmerk auf die Familienfreundlichkeit gelegt. „Die richtige Mischung für Jung und Alt lässt den Jahrmarktbummel zu einem kurzweiligen Erlebnis für die ganze Familie werden“, sagt Marktmeister Wolfgang Joachim.
An Fahrgeschäften sind heuer dabei:
„Techno Power“, das schnellste Karussell, im 90°-Winkel den Rausch der Geschwindigkeit erleben (St.-Josefs-Kirchplatz) neu!
„Alpenrausch“, boarisch – zünftig – narrisch, auf drei Ebenen, erstmals mit Kletterwand. Außerdem Spiralrutschbahn, Luftdusche, Sandsacklabyrinth, Waschanlage, Lasertunnel etc. (Westertorplatz) neu!
„Top Spin“, mit eingebauten Wasserspringfontänen, ein Riesenspaß für Fahrgäste und Zuschauer (Westertorplatz)
„Break Dancer“, Power, Sound, Action (Westertorplatz)
„Musik Express“, der Klassiker für Jung und Alt (St.-Josefs-Kirchplatz)
„Comic-Trip“, ein schwungvolles Vergnügen (Königsgraben) neu!
„Royal Bavarian Wheel“, das 50m-Riesenrad mit tollem Ausblick auf Memmingen und Umgebung bis zu den Alpen (St.-Josefs-Kirchplatz)
Klassiker wie „Autoskooter“ (Kaisergraben) und „Kettenflieger“ (Westertorplatz) dürfen auf dem Memminger Jahrmarkt nicht fehlen.
Für die kleinen Besucherinnen und Besucher gibt es ein abwechslungsreiches Angebot mit „Safari-Trip“, „Kinder-Autoschleife“, Ponyreitbahn, Schiffschaukel und mehr.
Eine Vielzahl von Schießbuden, Spiel- und Wurfbuden sorgt für Unterhaltung und tolle Gewinnchancen. 20 Imbissbetriebe bieten kulinarische Genüsse, und auch Naschkatzen kommen bei den verschiedenen Süßwarenbetrieben voll auf ihre Kosten.
Öffnungszeiten des Memminger Jahrmarkts vom 9. bis 17.10.2010:
Samstag und Sonntag von 11 bis 22 Uhr,
Montag und Freitag von 12 bis 22 Uhr,
an den übrigen Markttagen von 9 bis 22 Uhr.
Am Freitag, 15. Oktober, ist Familientag mit ermäßigten Preisen an den Fahrgeschäften.
Öffnungszeiten des Krämermarkts vom 12. bis 14.10.2010:
Täglich von 9 bis 20 Uhr bieten rund 140 Fieranten auf dem Krämermarkt – der sich vom Rossmarkt über den Weinmarkt und die Maximilianstraße (bis Kreuzung Salzstraße und Waldhornstraße) und den Hallhof erstreckt – von Spielwaren über Haushaltsartikel, Strümpfe und Hosenträger ein buntes Warenangebot an.
Verkaufsoffener Sonntag am 10.10.2010:
Von 13 bis 18 Uhr können die Memminger Einzelhandelsgeschäfte öffnen. Auch heuer gibt es am verkaufsoffenen Sonntag einen „Park-and-Ride-Verkehr“. Von den Parkplätzen der Firma Metzeler in der Donaustraße und der Firma Magnet-Schultz in der Allgäuer Straße bringen Busse die Besucherinnen und Besucher in die Innenstadt.