Krippele luage in Füssen im Allgäu

Freitag, 6. Dezember 2019
15:00
Freitag, 13. Dezember 2019
15:00
Freitag, 20. Dezember 2019
15:00
Freitag, 27. Dezember 2019
15:00
Freitag, 3. Januar 2020
15:00

11.11.2019 Füssen. Vom 1. Dezember 2019 bis zum 5. Januar 2020 sind auf dem Krippenweg in Füssen im Allgäu Krippen aus aller Welt zu sehen. Die Füssener Gästeführer starten in dieser Zeit einmal wöchentlich zu einer Stadtführung mit „Krippele luage“.

Bei ihren Rundgängen zeigen sie nicht nur die handgearbeiteten Krippen in den Altstadtkirchen, bei denen die Geburt Christi oft in detailreiche Szenen aus der Bibel eingepasst ist.

Auch an einigen der Krippen, die in den Schaufenstern der Innenstadtgeschäfte auf das Christfest einstimmen, machen sie Station.

Wer hier mitgeht, erfährt so manches über die verschiedenen Krippen und ihren Bau, über regionale Weihnachtstraditionen und –bräuche. Natürlich kommt auch die Füssener Stadtgeschichte nicht zu kurz.

Die bis zu zweistündigen Themenführungen finden vom 6. Dezember 2019 bis zum 3. Januar 2020 immer am Freitagnachmittag um 15:00 Uhr statt, Treffpunkt ist die Tourist Information Füssen.

Weitere Informationen: www.fuessen.de/fuessenimadvent

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen