Kutschenmuseum Hinterstein

Ein wahres Juwel befindet sich im Bad Hindelanger Ortsteil Hinterstein. Äußerlich ein gewöhnlicher Holzstadel, innen eine traumhafte Szenerie mit zahlreichen alten Kutschen und Schlitten. Gedämpfte Musik und Spielereien mit Lichteffekten versetzen die Besucher in eine traumhafte Stimmung. Mit lebensgroßen Puppen, präparierten Tieren glaubt man sich in eine längst vergangene Zeit versetzt.
Das Kutschenmuseum befindet bei Hinterstein, am gegenüberliegenden Ostrachufer und ist in rund 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Vom Großparkplatz folgt man der Straße bergab und biegt an der Kreuzung links ab, von hier aus noch ca. 100meter, bis ein Schild nach rechts den Weg zum Kutschenmuseum weist.

Öffnungszeiten des Kutschenmuseums (ganzjährig): täglich 8-20Uhr
Der Eintritt ist frei (Spenden sind aber gerne gesehen, im Kutschenmuseum befindet sich eine Spendendose)

Hinweis: Auch ein Besuch der kleinen Grotte (um den Stall herum), lohnt sich.