Länderübergreifender Sicherheitstag am 15.10.2019 im Landkreis Lindau

16.10.2019 Lindenberg. Am gestrigen Tag fand der länderübergreifende Sicherheitstag statt. Nachfolgend eine Zusammenfassung der lokalen Ereignisse im Landkreis Lindau.

Die Polizeiinspektion Lindenberg beteiligte sich mit vier Aktionen am länderübergreifenden Sicherheitstag.

In den Morgenstunden wurden eine verstärkte Schulwegüberwachung mit vier Beamten am Schulzentrum Lindenberg und in den Mittagstunden nach Schulschluss im Bereich Scheidegg/Heimenkirch durchgeführt.

In der Zwischenzeit waren die Beamten in eine Fahndungskontrolle im Bereich der B308 eingebunden, bei der auch Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt wurden.

Zeitgleich dazu fanden Geschwindigkeitskontrollen im Bereich Hergatz an der B12/B32 statt.

Kurz vor Mitternacht wurden abschließend Jugendschutz- und Gaststättenkontrollen in den Bereichen Lindenberg, Weiler und Scheidegg durchgeführt.

Alle Kontrollen verliefen ohne besondere Vorkommnisse und größere Beanstandungen.

(PI Lindenberg)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen