“Let’s dance” 23.5.2014 – Carmen Geiss ist raus!

“Let’s dance” 23.5.2014 – Carmen Geiss ist raus!

23.5.2014. Die Teilnehmer des Finale von “Let’s dance” 2014 stehen fest: Nachdem Carmen Geiss rausgewählt wurde, stehen Tanja Szewczenko und Alexander Klaws im Finale!

Und so wurde bei “Let’s dance” getanzt:

Tanja Szewczenko (36) und Willi Gabalier (32):
Paso Doble, „Frozen“ von Madonna.
Tango, „Too Close“ von Alex Clare.

Carmen Geiss (48) und Christian Polanc (35):
Contemporary, „Wicked Game“ von Chris Isaak.
Samba, „Whenever, Wherever“ von Shakira.

Alexander Klaws (30) und Isabel Edvardsson (31):
Paso Doble, „Song 2“ von Blur.
Langsamer Walzer, „Stand By My Woman“ von Lenny Kravitz.

Dance Off (alle Paare), „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer.

Die Jurywertungen der achten Show (die Juroren konnten jeweils bis zu zehn Punkte vergeben):

Tanja Szewczenko (36) und Willi Gabalier (32):
Paso Doble, „Frozen“ von Madonna.
27 Punkte.
Tango, „Too Close“ von Alex Clare.
21 Punkte.
„Dance Off“- Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer.
25 Punkte.
Insgesamt 73 Punkte.

Carmen Geiss (48) und Christian Polanc (35):
Contemporary, „Wicked Game“ von Chris Isaak.
20 Punkte.
Samba, „Whenever, Wherever“ von Shakira.
13 Punkte.
„Dance Off“- Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer.
19 Punkte.
Insgesamt 52 Punkte.

Alexander Klaws (30) und Isabel Edvardsson (31):
Paso Doble, „Song 2“ von Blur.
29 Punkte.
Langsamer Walzer, „Stand By My Woman“ von Lenny Kravitz.
29 Punkte.
„Dance Off“- Cha Cha Cha (alle Paare, gleiche Choreographie) „Atemlos Durch Die Nacht“ von Helene Fischer.
27 Punkte.
Insgesamt 85 Punkte.

Opening-Tanz der Profitänzer: „Wrecking Ball“ von Boyce Avenue.

Außerdem tanzte Motsi Mabuse zum Abschluss ihrer sportlichen Tanzkarriere mit ihrem Tanzpartner Evgenij Voznyuk zu „My Immortal“ (im Showtanz ist sie weiterhin aktiv).

Moderiert wird „Let’s Dance“ von Sylvie Meis (36) und Daniel Hartwich (35). In der Jury sitzen Motsi Mabuse (32), Joachim Llambi (49) sowie Jorge Gonzalez (46).

Im großen Finale am Freitag, 30. Mai 2014, 20:15 Uhr müssen die verbliebenen Paare insgesamt sogar drei Tänze performen, davon einen „Freestyle“ – eine zu einer selbst gewählten Musik entworfene Choreographie, die sich nicht an strikte Regeln halten muss, sondern möglichst spektakulär und unterhaltsam sein sollte. Dann entscheiden die TV-Zuschauer, wer „Dancing Star 2014“ wird. Und es gibt ein Wiedersehen mit den bereits ausgeschiedenen Paaren, die im Finale noch einmal ihren Lieblingstanz präsentieren.

Mit einem Tagesmarktanteil von 15,4 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Freitag vor allen anderen Sendern (Sat.1: 10,0 %, ProSieben: 8,4 ZDF: 7,7 %).

Auch beim Gesamtpublikum war RTL mit einem Marktanteil von 13,3 Prozent die Nummer eins (ZDF: 11,5 %, ARD: 10,5 %).

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung

Das große Finale von “Let’s dance 2014” mit Tanja Szewczenko und Alexander Klaws  am Freitag, 30.5.2014, um 20:15 Uhr bei RTL