„Restart – Neuer Schwung für Ihre Vereinsarbeit“

16.8.2021 Landkreis Ostallgäu. Vereins-Neustart nach der Corona-Pause: Broschüre informiert.

Die neue Broschüre „Restart – Neuer Schwung für Ihre Vereinsarbeit“ bietet Ideen, wie das Vereinsleben nach der Corona-Pause wieder angekurbelt werden kann.

Vereinsberater Michael Blatz hat sie auf Initiative der Servicestelle EhrenAmt am Landratsamt Ostallgäu erstellt. Ziel ist es, möglichst vielen Ehrenamtlichen Anregungen für den Neustart an die Hand zu geben.

Schwerpunkt der Broschüre liegt darauf, Mitglieder und ehrenamtliche Helfer wieder zu aktivieren und zu motivieren. Der Verein soll dabei verstärkt als Ort der Gemeinschaft und Freude in den Fokus rücken. Zentrale Devise der Broschüre ist „Schluss mit Abwarten“. Das wichtigste sei außerdem, dass ehrenamtliche Organisationen sich etwas einfallen lassen, um sichtbar zu sein: digital oder – soweit möglich – in Präsenz.

Neue Wege gehen

Bei der Ideensammlung und anschließenden Umsetzung könnten laut Blatz auch neue Wege gegangen werden, die vor der Corona-Pandemie nicht denkbar gewesen wären.

Als Beispiel nennt er einen Jugendchor, der für seine Mitglieder einen Online-Spieleabend organisiert sowie ein Musikvideo auf Distanz eingesungen hat.

Die digitale Broschüre kann auf www.ehrenamt-ostallgaeu.de von Ehrenamtlichen aus dem Ostallgäu heruntergeladen werden.