„s‘ Allgäu schealed“ – Das Allgäu feiert Silvester

Freitag, 1. Januar 2021
00:00

29.12.2020 Börwang. Bekanntlich ist der Böllerverkauf 2020 untersagt – kein Grund für die Allgäuer den Jahreswechsel leise zu verbringen – „s‘ Allgäu schealed“ – so eine Facebook-Aktion.

Um Punkt Mitternacht werden im gesamten Allgäu laut schallende Kuhglocken das neue Jahr einläuten.

Hinweis: Auch wenn dieses Projekt unterstützenswert ist – Mitmachen ist nur im privaten Wohnbereich zulässig. Ab 21 Uhr gilt Ausgangssperre!

Aus dem Fenster, im eigenen Garten – Mitschellen ist erlaubt und erwünscht – keinesfalls jedoch auf der Straße oder öffentlichen Plätzen.

Mehr Infos: „s‘ Allgäu schealed“