Schnittkurs “Moderne Pflege alter Obsthochstämme” Lindau 14.3.2015

Samstag, 14. März 2015
08:30

Lindau (Bodensee). Seit einigen Jahren erfährt die Pflege alter Obsthochstämme eine neue Bedeutung. Aus ökologischen und landschaftsprägenden Gründen sollen die alten Obstwiesen mit ihren Baumveteranen möglichst lange erhalten bleiben.

Die Erhaltung des Baumes an sich wird zum Pflegeziel, die Obstbaumpflege damit ein Teilgebiet der allgemeinen Baumpflege. Der Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege Bernd Brunner vom Landkreis Lindau und Martin Lein vom Verein für Garten- und Landespflege Lindau e.V. organisieren deshalb einen Schnittkurs zu diesem Thema.

Der Pomologe Hans-Thomas Bosch, ausgewiesener Fachmann auf diesem Gebiet, konnte für diese Veranstaltung gewonnen werden. Er referiert zu den theoretischen Grundlagen der Baumansprache, den daraus resultierenden Schnittmaßnahmen und der Arbeitssicherheit und demonstriert, wie diese in der Praxis umgesetzt werden.

Eingeladen sind alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger, die mehr zu diesem Thema erfahren wollen. Durch die praktische Unterweisung soll jeder Teilnehmer in der Lage sein, selbstständig einen modernen Pflegeschnitt an alten Obsthochstämmen durchzuführen.

Wann: Sa, den 14. März 2015 von 8:30 bis 17 Uhr
Wo: Stadtgärtnerei in Lindau, Ludwig-Kick-Strasse 11a
Kursgebühr 50 €, Anmeldung erforderlich!
Kursleiter: Dipl. Ing. agr. (FH) Hans-Thomas Bosch

In der Kursgebühr ist eine kleine Verpflegung am Mittag enthalten.

Anmeldung bei:
Bernd Brunner, Kreisfachberatung Landratsamt Lindau
Tel.: 08382- 270380
bernd.brunner@landkreis-lindau
oder
Lein Martin, Obstbaumwart GTL (Fachbereich Stadtgärtnerei)
Tel.: 08382-9381756
obstbaumwart@lindau.de

Weitere Infos unter: www.vgl-lindau.de