Sperrung der OAL 1 bei Thal ab 31.10.2022

23.10.2022 Landkreis Ostallgäu. Wegen Asphaltarbeiten wird die Kreisstraße OAL 1 zwischen Illasbergsee und Kniebis vom 31. Oktober bis zum 4. November 2022 für den Gesamtverkehr gesperrt.

Das teilen die Gemeinde Halblech und der Landkreis Ostallgäu mit. Auch die Durchfahrt mit Ampelregelung für den Anliegerverkehr ist in diesem Zeitraum nicht möglich.

Die Baulastträger bitten alle örtlichen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis, dass während der Arbeiten das Befahren der Kreisstraße im Baustellenbereich nicht möglich ist.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16?]

Insbesondere die betroffenen Landwirte werden gebeten, ihren Liefer- und Abholverkehr auf die eingeschränkten Zufahrtsmöglichkeiten hinzuweisen. Kurzfristige witterungsbedingte Anpassungen der Sperrzeit können derzeit nicht ausgeschlossen werden.

Die überörtliche Umleitung erfolgt ab Roßhaupten über die B 16, die St 2059, Lechbruck, Steingaden, die B 17 und umgekehrt. Der Radweg Roßhaupten – Halblech entlang der OAL 1 ist von der Baumaßnahme nicht betroffen. Er kann während der Asphaltarbeiten ohne größere Einschränkungen befahren werden.

Generated by Feedzy