Theatertage Bad Wörishofen 2011

2. Theatertage Bad Wörishofen mit dem Landestheater Schwaben vom 27. bis 29. Mai 2011
Umfangreiches Rahmenprogramm stimmt auf die Veranstaltungsreihe zur Wiedereröffnung des renovierten Kurtheaters ein

Ende Mai ist es endlich soweit! Dann öffnet das renovierte Kurtheater Bad Wörishofen nach dem 2. Bauabschnitt endlich wieder seine Pforten. Die künftigen Besucher können sich freuen, sie erwartet ein ganz neues Theatererlebnis.
Das Kurtheater erstrahlt dann nicht nur von außen, sondern nun auch endlich im Innenbereich in neuem Glanz. Eine neue Farbgestaltung an den Wänden, ein neuer Fliesenboden im Foyer, ein Windfang, eine eigene behindertengerechte Toilette und natürlich die neue Bestuhlung im Theatersaal machen ab sofort den Theaterbesuch in Bad Wörishofen zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Zur Wiedereröffnung des renovierten Kurtheaters veranstaltet die Kurverwaltung Bad Wörishofen die 2. Bad Wörishofer Theatertage 2011 vom 27. bis 29. Mai 2011 mit dem Landestheater Schwaben. Am Freitag, 27. Mai, wird das erste Theaterstück im neuen Kurtheater über die Bühne gehen. Zu sehen gibt es die „Rauhnacht“ nach dem gleichnamigen Roman des Allgäuer Autorenduos Michael Kobr und Volker Klüpfel um den kauzigen Allgäuer Kommissar Kluftinger. Am Samstag, 28. Mai 2011 steht dann ein echter Klassiker auf dem Theaterprogramm in Bad Wörishofen: Friedrich Schillers Drama „Maria Stuart“. Zum Abschluss der Theatertage 2011 darf es etwas zum Schmunzeln sein: am Sonntag, 29. Mai gibt es die „Comedian Harmonists“, eine musikalische Komödie über die Geschichte der berühmten Musikgruppe mit allen großen Hits, zu sehen!

Workshops, Kinofilm, eine Ausstellung und vieles mehr

Um die Besucherinnen und Besucher auf die Theatertage einzustimmen, bietet die Kurverwaltung im Vorfeld und auch während der Theatertage ein umfangreiches Rahmenprogramm an, an dem sich viele heimische Gruppen und Vereine beteiligen.

Los geht es bereits am kommenden Donnerstag und Freitag, 12. und 13. Mai 2011 mit zwei Workshops im Mehrgenerationenhaus „Die Gute Stube“ (Klosterhof 1): Am Donnerstag, 12. Mai, 15.30 Uhr heißt es dort „Hinterm Vorhang – wie funktioniert Theater“. In dem gleichnamigen Workshop geben Florentine Limberger-Bebber, Gastspielreferentin Landestheater Schwaben, und Claudia Schilling, Theaterpädagogin Landestheater Schwaben, Einblicke in die Theaterwelt. Anschließend findet eine Gesprächsrunde für alle Interessierten statt.

Am Freitag, 13. Mai, dann um 16.00 Uhr, bieten zwei Maskenbildnerinnen des Landestheater Schwaben unter dem Titel „Hinter die Maske geschaut“ einen praktischen Workshop für alle Interessierten an. (Hinweis: Einlass und Eintritt frei für die Workshops nur bei Vorzeigen einer Eintrittskarte für eine der Theatertage-Vorstellungen!)

Weiter im Rahmenprogramm der 2. Bad Wörishofer Theatertage geht es am Donnerstag, 19. Mai 2011. Filmhausbetreiber Rudolf Huber zeigt dann in seinem Kino in der Bahnhofstraße 5a den Film „Comedian Harmonists“, in Anlehnung an die Theatervorstellung am 27. Mai im Kurtheater:
Ein Film von Joseph Vilsmaier mit einem großartigen Schauspielerensemble. 1927 fasst der Schauspieler Harry Frommermann den Entschluss, eine deutsche A-Capella Gesangsgruppe zu gründen. Bald schon stellen sich ungeheure Erfolge ein. Doch den Aufstieg der Nazis will keiner der sechs ernst nehmen, obwohl drei von ihren Juden sind. Prädikat: besonders wertvoll. Karten sind an der Kinokasse erhältlich. Beginn ist um 20.00 Uhr

Ab Montag, 23. Mai 2011 ist im Rahmen der Theatertage eine ganz besondere Ausstellung im Kurhaus zu sehen. Franziska Harbort, Ausstatterin am Landestheater Schwaben in Memmingen, zeigt unter dem Titel „Verwandlungen und Verführungen“ eine abwechslungsreiche Auswahl an Figurinen, also Kostümzeichnungen und –entwürfen, vom Stück Maria Stuart, das am Samstag, 28. Mai im Rahmen der Theatertage in Bad Wörishofen zur Aufführung kommt. Die Ausstellung gibt einen interessanten Einblick in die Arbeit einer Theaterausstatterin, von der Figurine, der Zeichnung, bis hin zum daraus entstehenden Theaterkostüm. Die Ausstellung ist bis einschließlich Montag, 30. Mai 2011 zu den Öffnungszeiten des Kurhauses zu sehen. Der Eintritt ist frei!

Auch an den Theatertagen selbst ist im Kurhaus jeweils vor den Vorstellungen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Hier ein Überblick:

Freitag, 27. Mai 2011 – „Rauhnacht“, Kurtheater:
19.15 Uhr: Musikalische Einstimmung im Kurtheater-Foyer. Es singt der musica sacra chor e.V., Bad Wörishofen unter der Leitung von Dr. Dietmar Gräf
19.30 Uhr:Einlass
20.00 Uhr: Eröffnung der Theatertage
durch Klaus Holetschek, 1. Bürgermeister Stadt Bad Wörishofen, und Walter Weyers, Intendant Landestheater Schwaben, anschl. Vorstellungsbeginn

Samstag, 28. Mai 2011 – „Maria Stuart“, Kurtheater:
19.00 Uhr: Werkeinführung mit Florentine Limberger-Bebber, Gastspielreferentin am Landestheater Schwaben, Seminarraum UG Kurhaus / Eintritt frei!
19.15 Uhr: Musikalische Einstimmung im Kurtheater-Foyer. Es singt die Singgemeinschaft Liedertafel, Bad Wörishofen unter der Leitung von Albert Niedermaier
19.30 Uhr: Einlass
20.00 Uhr: Vorstellungsbeginn

Sonntag, 29. Mai 2011 – „Comedian Harmonists“, Kurtheater:
19.00 Uhr: Werkeinführung mit Florentine Limberger-Bebber, Gastspielreferentin am Landestheater Schwaben, Seminarraum UG Kurhaus / Eintritt frei!
19.15 Uhr: Der Tanzsportclub TSC 71 Bad Wörishofen und die Jazztanzgruppe des
Stamm-Kneipp-Verein Bad Wörishofen e.V., stimmen Sie im Kurtheater-Foyer tänzerisch auf die „Comedian Harmonists“ ein
19.30 Uhr: Einlass
20.00 Uhr: Vorstellungsbeginn

„Es ist toll, dass wir den Theaterbesuchern in diesem Jahr ein so ein umfangreiches Rahmenprogramm bieten können“, so Veranstaltungsleiterin Anna-Marie Schluifelder, „und danke schon jetzt allen Beteiligten für ihr großes Engagement!“. „Freuen Sie sich mit uns auf die 2. Bad Wörishofer Theatertage 2011 und Ihren Besuch in unserem neuen Kurtheater“, so Schluifelder weiter.

Über das detaillierte Programm der „2. Bad Wörishofer Theatertage“ informiert ein ausführlicher Programmflyer, der kostenlos im Kurhaus Bad Wörishofen erhältlich ist.

Tickets für die Bad Wörishofener Theatertage 2011 erhalten Sie an folgenden Stellen:

Kurhaus Bad Wörishofen, Tel. 0 82 47 / 99 33 57,
Info-Point in der Therme, Tel. 0 82 47 / 33 33 70,
Mindelheimer Zeitung, Tel. 0 82 47 / 35 0 35 und 0 82 61 / 99 13 75,
sowie an allen bekannten München Ticket-Vorverkaufsstellen und
online unter www.bad-woerishofen.de .