Unterführung des Stadtweges in Memmingen am 12.8.2021 gesperrt

10.8.2021 Memmingen. Sperrung in der Nacht vom 12. auf den 13. August 2021 wegen Vorarbeiten zur Errichtung einer Lärmschutzwand nötig.

Die Umbaumaßnahmen westlich des Autobahnkreuzes Memmingen beinhalten unter anderem die Errichtung einer circa 700 Meter langen Lärmschutzwand nördlich der A96.

Für Vorarbeiten muss hierfür die Unterführung des Stadtweges (neben der Bahnlinie) in der Nacht vom 12. auf den 13. August 2021 gesperrt werden.

Die Arbeiten finden von 18:00 Uhr bis 6:00 Uhr statt. Eine Umleitungsstrecke wird entsprechend ausgeschildert.

In der Zeit vom 04. August 2021 bis zum 15. November 2021 kann es aufgrund der Arbeiten an der neuen Lärmschutzwand in diesem Bereich immer wieder zu ampelgeregelten halbseitigen Sperrungen kommen.