“Weibsbilder in Bayern” 14.4.2015

Dienstag, 14. April 2015
17:00

Fernsehtipp: “Weibsbilder in Bayern” am Dienstag, 14.4.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen

In der Reihe “Weibsbilder” werden jeweils drei Frauen in Bayern vorgestellt – Frauen, die sich nicht entmutigen lassen, die ihre Ziele verfolgen, ihre Träume verwirklichen oder einfach nur zufrieden sind mit dem, was sie haben.

Den Anfang macht Rosa Arnet. 60 Jahre hat sie als Bedienung im Café Alberta, bzw. Café Waltenberg in Seeon im Chiemgau gearbeitet. Die “Tante Rosa”, wie sie von allen genannt wird, erzählt von den Höhen und Tiefen ihres Lebens im Café.

“Die drei von der Frisierstube” sind drei Generationen von eingefleischten Friseurinnen. Eine Münchner Familie, die für ihr Handwerk lebt! Großmutter, Tochter und Enkelin, bei den dreien liegt das Talent in den Genen.

Im Oberallgäu, im idyllischen Bad Oberndorf, lebt und arbeitet die Puppenmacherin Gabriele Lipp – ein echtes Ostrachtaler Weibsbild. Mehrere tausend Puppen hat sie schon gefertigt in ihrem Leben, das nicht immer ganz einfach war.

“Weibsbilder in Bayern” am Dienstag, 14.4.2015, um 17:00 Uhr im Bayerischen Fernsehen