„WildeHilde Kempten“ 2022

16.12.2021 Kempten (Allgäu). Mit der neuen Ausgabe des Tourismusmagazins „WildeHildeKempten“ gibt Kempten Tourismus das vierte Jahr in Folge neue Geschichten und spannende Einblicke aus der Allgäu-Metropole preis, die die Lektüre für Gäste wie Einheimische gleich lesenswert machen.

„In Bewegung: Kemptens lebendige Kunst- und Kulturszene“ ist auf dem Titel zu lesen und auch das Titelbild lässt sofort in diese Themenwelt eintauchen.

Beides gibt einen Vorgeschmack auf die Titelstory, die sich dem Thema Kunst- und Kulturstadt Kempten widmet.

Darin wird beleuchtet, wie der Kemptener TANZherbst entstanden ist und wie die KunstNacht Kempten die Stadt in eine große Bühne verwandelt.

Außerdem erfahren die Leser*innen im neuen Magazin, welchen Rundweg auf Kemptens Hausberg, den Mariaberg, die Profis vor Ort empfehlen.

In einem Interview wird geschildert, was es mit dem Europäischen Kompetenzzentrum für Glocken ECC-ProBell® auf sich hat und beim zugehörigen Gewinnspiel unter dem Motto „Hör mal rein“ wird eine private Stadtführung verlost.

Mit Martina Demmel vermittelt ein echtes Newcomer-Talent Eindrücke aus dem Klettersport und die Rubriken „Aus Sicht von“ und „Römer“ sind wieder mit interessanten Informationen befüllt.

Selbstverständlich fehlen auch die bewährten Tipps aus den Bereichen Shopping, Gastronomie und Freizeit sowie die beliebten Genießer-Coupons nicht.

Das Magazin „WildeHildeKempten“ ist kostenlos erhältlich. Es kann abgeholt oder bestellt werden in der Tourist Information Kempten(Rathausplatz 24, 87435 Kempten, 0831 960955-0, info@kempten-tourismus.de).

Darüber hinaus liegt esbei Tourismuspartnern wie Hotels, Einzelhandel, Gastronomie und an zentralen Stellen der Stadt aus.

Kempten Tourismus organisiert zudem umfangreiche überregionale Vertriebsmaßnahmen wie die Verteilung über Lesezirkel, auf Messen und in Fernzügen.

Mehr Informationen rund um das Magazin unter www.kempten-tourismus.de/wildehildekempten.